Erfolgspotenzialcontrolling

Gegenwärtige und zukünftige Erfolgspotenziale sind die Vorsteuergrößen des unternehmerischen Erfolges. Die Voraussetzung für die Erneuerung von Erfolgspotentialen ist ausreichende Liquidität. Die zu steuernden Basisgrößen des Erfolgspotenzials sind die Markposition (Marktanteil) und die über den Erfahrungskurveneffekt verbundenen Kostenfolgen.

Wir unterstützen unsere Klienten im Erfolgspotenzial-Controlling z.B. durch:

  • Realisierung von Kostensenkungspotenzialen durch ein auf die Vermeidung von Verschwendung orientiertes umfassendes Kostenmanagement.
  • Portfolio Analysen.
  • Strategieausrichtung des Unternehmens auf Basis von Scorecard-Systemen (z.B. BSC).
  • SWOT Analysen
  • Kennzahlensysteme
  • TQM (Six Sigma, EFQM, Toyota Way)
  • Performance Management